Sitzungen per Videochat

mehr Flexibilität für Ihre Termine

Wann ist es möglich eine Sitzung per Videochat durchzuführen?

Vor allem am Ende der Psychotherapie, wenn eine Stabilisierung des neuen Verhaltens stattfindet, gibt es die Möglichkeit Sitzungen per Videochat durchzuführen. Dies kann auch sinnvoll sein, wenn Klienten eine längere Zeit im Ausland verbringen oder eine längere Anfahrt in die Praxis haben.

Laut Psychotherapie-Richtlinien, welche den Rahmen der Behandlungen vorgeben, ist es notwendig folgende Leistungen im persönlichen Kontakt zu erbringen:

  • das erste Gespräch (Psychotherapeutische Sprechstunde): Eingangsdiagnostik, Indikationsstellung und Aufklärung über die Behandlung
  • die darauffolgenden vier Kennenlernsitzungen (Probatorische Sitzungen)
  • Psychotherapeutische Akutbehandlung
  • Gruppenpsychotherapie
  • Hypnose
Mehr Informationen finden Sie in den Psychotherapie-Richtlinien

Sollten Sie sich für Sitzungen per Videochat interessieren, sprechen Sie bitte Ihren Therapeuten an.

Video-Chat Angebot Praxis Psychotherapie Verhaltenstherapie und Supervision Nürnberg
Telefon Praxis Psychotherapie Verhaltenstherapie und Supervision Nürnberg

Welche technische Lösung wird für die Sitzungen per Videochat genutzt?

Wir nutzen den Anbieter Red Connect. Red Connect ist ein Produkt von Red Medical und ist von der Kassensärztlichen Bundesvereinigung (KBV) geprüft und zertifiziert. Das Unternehmen bietet eine sichere, verschlüsselte Kommunikation an. Die Aufnahmen der Sitzungen werden selbstverständlich nicht gespeichert.
Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage von Red Medical

Alternativ bieten wir Ihnen während den aktuellen Einschränkungen durch den Corona-Virus auch den Anbieter Clickdoc an. Clickdoc ist ein Produkt von CGM und ist ebenfalls von der Kassensärztlichen Bundesvereinigung (KBV) geprüft und zertifiziert. Das Unternehmen bietet eine sichere, verschlüsselte Kommunikation an. Die Aufnahmen der Sitzungen werden selbstverständlich nicht gespeichert.
Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage von Clickdoc