Dipl.-Psych. Christiane Latzel

Psychologische Psychotherapeutin

Ausbildung und Qualifikation

Nach Studium der Psychologie an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg absolvierte ich die Weiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie am IVS Fürth.
Nach mehrjähriger stationärer und ambulanter Kliniktätigkeit arbeite ich seit 2017 im Rahmen niedergelassener Praxen.
Dabei bilde ich mich stetig in Weiterentwicklungen der Verhaltens-Therapie sowie anderen Verfahren fort und habe 2020 die Ausbildung in Klinischer Hypnose (M.E.G.) abgeschlossen.

Wissen über Psychotherapie

Wie ich arbeite

In der gemeinsamen Arbeit ist es mir ein besonderes Anliegen einen Raum zu gestalten in dem es den Klienten möglich werden kann Erkenntnisse, Wege im Umgang mit Schwierigkeiten und Gestaltungsansätze zu entwickeln.
Methodisch orientiert sich mein Vorgehen dabei vorallem an kognitiv-verhaltenstherapeutischen Ansätzen, deren Weiterentwicklungen (Dialektisch-Behaviorale Therapie, Acceptance und Commitment Therapie, Schema-Therapie) sowie hypnotherapeutisch-imaginativer Verfahren.
In der Rolle des Impulsgebers begleite ich den individuellen Prozess des Klienten.
Eine angenehme Atmosphäre, Inspiration und Ermutigung sowie ein unterstützender Rahmen für neue Erfahrungen sind mir dabei ein besonderes Anliegen.